Kategorijos - Kategorien der Rubrik
Informacijos kelionėms [4]
Aktualiausios informacinės naujienos, liečiančios keliones
Reiseinfos [9]
Aktuellerste Infos zum Reisenthema
Gesundheitinfos [3]
Rund um Thema Gesundheit
Informacijos sveikatos tema [3]
Informacijos sveikatos tema
Sozial-Infos [12]
Soziale Themen
Informacijos socialine tema [10]
Kulturveranstaltungen - kultūriniai renginiai [29]
Meldungen - pranešimai apie renginius
Informacijos Vokietijos lietuviams [28]
Info sia tema
Zuwanderungsinfos [17]
Informacijos emigracijos tema [8]
URM informacijos [30]
Įvairios informacijos [42]
Įvairios informacijos, netinkancios prie kitu
Bildung [6]
Bildungsinfos
News des Auswärtigen Amt [6]
Kalender
1 val.-Uhr, Trečiadienis - Mittwoch.
«  Liepa - Juli 2013  »
IIIIIIIVVVIVII
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Gimtadienis-Geburtstag:
Statistik

Online: 1
Svečiai - Gäste: 1
Nariai - Benutzer: 0
Mūsų apklausa - Unsere Umfrage
Bewerten Sie meine Website - Įvertinkite tinklalapį
Antworten insgesamt: 137
Informacinės, kultūrinės naujienos *** Hauptseite: Informationen, Kulturnews » 2013 » Liepa - Juli » 6 » Newsletter Migration und Bevölkerun​g, Ausgabe Juni 2013
8:53:41
Newsletter Migration und Bevölkerun​g, Ausgabe Juni 2013
 
-------- AUSGABE JUNI 2013 (5/2013)

------------------------------------------



  Newsletter „Migration und Bevölkerung". Diese können Sie unter dem unten

angegebenen Link herunterladen (als PDF-Dokument).



INHALT:



In Deutschland leben 1,5 Millionen Menschen weniger als bislang angenommen. Das ist das zentrale Ergebnis der Volkszählung 2011. Die Zuwanderung in die Bundesrepublik erzielte im vergangenen Jahr den höchsten Wert seit 1995. Um

mehr qualifizierte Zuwanderer anzuziehen, fordert die Bertelsmann Stiftung eine Neuausrichtung der Einwanderungspolitik. Derweil steht die Integrationspolitik der Bundesregierung in der Kritik. Auf europäischer Ebene wurde die Reform des Schengener Abkommens auf den Weg gebracht.



ÜBERSICHT:



- Deutschland: 1,5 Millionen Menschen weniger als angenommen

- Deutschland: Zuwanderung 2012 deutlich gestiegen

- Deutschland: Bertelsmann Stiftung fordert Neuausrichtung der Einwanderungspolitik

- Europäische Union: Einigung auf Schengen-Reform

- Kurzmeldungen – Deutschland

- Kurzmeldungen – Europa

- Kurzmeldungen – Welt

 - Literatur



 Alle Texte finden Sie auch auf unserer Homepage http://www.migration-info.de


Der Newsletter wird vom Netzwerk Migration in Europa e. V. in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) herausgegeben. Die darin veröffentlichten Beiträge geben nicht unbedingt die Ansicht der bpb wieder. Der Abdruck von Artikeln, Grafiken und Auszügen ist bei Nennung der Quelle erlaubt. Um die Übersendung von Belegexemplaren wird gebeten.


Wir freuen uns über Ihre Anregungen, Meinungen und Kommentare zum Newsletter: mailto:mub@migration-info.de Ihre persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift, Organisation und E-Mail-Adresse - werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.



 Netzwerk Migration in Europa e.V.

Limonenstrasse 24

12203 Berlin



Newsletter-Ausgabe (PDF):

http://www.migration-info.de/sites/migration-info.de/files/attachments/migration-und-bevoelkerung-2013-05
.pdf 



Kategorie: Zuwanderungsinfos | Aufrufe: 423 | Hinzugefügt von: Lietuvaite | Bewertung: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]
Draugai - Freunde